Hochelfen
Advertisement


Der Ausrufer der Nacht ist ein Crypt Ghoul (dtsch. Gruftghul) und ein Mitglied der Kriegsbande der Grymwatch (dtsch. Grimwacht), die im kollektiven Wahn, ehrbare Gemeine vor bösartigen, marodierenden Unholden zu beschützen das Beastgrave (dtsch. Bestiengrab) in den Tiefen unter dem lebenden Berg in Ghur heimsucht.

Rolle[]

Eigenwahrnehmung ...[]

Für den Ausrufer der Nacht ist van Knackenmark der Lehnsherr, derjenige, dem er seine unsterbliche Treue geschworen hat. Genau wie die übrigen dieser fantasierenden Kannibalen hält auch er sich für einen heldenhaften Paladin und edlen Ritter auf einer höchst wichtigen Mission. Er glaubt, dass er und seine Kampfgefährten sich unter dem Befehl von Fürst van Knackenmark auf einer Queste befindet, ein großes Monster zu töten, das ihr Reich bedroht [2].

Stets eilt der Ausrufer der Nacht seinem noblen Fürsten voraus, um das Nahen des tapferen van Knackenmark mit lauter und tragender Stimme zu verkünden. Jene, die ihm nicht den gebührenden Respekt zollen müssen bald eine brutale Lektion lernen, denn der Ausrufer lässt keine Beleidigung seines geliebten Herren ungesühnt [3].

... vs. Realität[]

In Wahrheit rennen diese Mordants jedoch schlicht und einfach mit ihren Knochenwaffen nach vorne, um ihre Feinde in einem Wirbel aus Reißzähnen und grabschenden, dreckigen Klauen zu zerreißen! [2]

Aussehen[]

Der Ausrufer der Nacht trägt einen beinernen Brustkorb als Rüstung, der seinen gekrümmten Rücken schützt und einen menschlichen Schädel als Maske vor seinem Gesicht. Davon abgesehen beschränkt sich seine Bekleidung auf eine Art Lendenschurz. Zudem hat er sich einen Knochen durch sein Fleisch an seinem Unterschenkel getrieben, knöcherne Schulterblätter an durch die Haut an den Oberarmen gezogenen, metallenen Ringen befestigt und weitere Knochen mit schmutzigen Bandagen an seinen Unterarm gebunden [4].


Miniaturen[]

Games Workshop hat 2019 seine Miniatur im Rahmen der Miniaturen der Kriegsbande "Die Grimwacht" (engl. "The Grym Watch") für das Spiel "Warhammer: Underworlds - Beastgrave" veröffentlicht. Zu dieser gehörte auch eine Kriegerkarte mit kurzen Hintergrund-Informationen und den Spielwerten des Charakters (normal und inspiriert) für "Warhammer: Underworlds". - Im Frühjahr (Mai oder Juni) 2022 wurden diese Miniaturen offenbar aus dem Programm genommen.

Quellen[]

Quellendetails:[]

  1. Warhammer: Underworlds - Beastgrave, Kämpferkarte "Ausrufer der Nacht" - Karten-Artwork (2019)
  2. 2,0 2,1 Warscroll: „Die Grimmwacht“ (Pdf, deutsch)
  3. Warhammer: Underworlds - Beastgrave, Karte: "Ausrufer der Nacht"
  4. Beschreibung Anhand eines Bildes einer Miniatur, eines Cover oder einer Illustration. → Des Bildes "Datei:Ausrufer der Nacht.png".

Weblinks[]

Advertisement