Hochelfen
Advertisement

Akhelians (dtsch. Akhelianer) sind eine Kaste der Idoneth Deepkin und stellen eine der beiden Adelsklassen dar.

Beschreibung[]

Akhelians sind die Adelige von Kriegerrang, denen der Befehl der Idoneth-Armeen obliegt. Sie beginnen in jungen Jahren mit dem Asydrazor, einer Ausbildung die sie auf die militärische Führung vorbereitet. Sie lernen Strategieund Taktik und werden durch körperliches Training gegen jede Härte gestählt. Diese Ausbildung dauert Jahrzehnte und ist erst mit dem Bestehen der Prüfung der Mhair abgeschlossen.

Unerfahrene Akhelians dienen als Besatzung von Akhelian Leviadon und Akhelian Allopexes. Wer sich in der Schlacht beweist wird zum Anführer einer Besatzung oder wird als Mitglied der Akhelian Guard zum Reiter eines Fangmora-Aals.

Es ist das Streben jedes Akhelians eines Tages eine Phalanx zu führen.[1]

Einheiten[]

Bekannte Individuen[]


Trivia[]

Seit dem "Age of Sigmar: Grundbuch, 3. Edition" wird die deutsche Übersetzung Akhelianer verwendet, bis zur 2. Edition wurde auch in der deutschen Variante die deutsche bezeichnung Akhelians verwendet.

Quellen[]

Dieser Artikel basiert auf dem gleichnamigen Artikel in der Sigmarpedia und wurde nahezu unverändert von dort übernommen, und hier nur minimal erweitert. (Autorenliste siehe hier.)

Primärquellen zu den Akhelian der Idoneth Deepkin sind:

Quellendetails:[]

  1. Battletome: Idoneth Deepkin, 2018 - Isharann & Akhelians S.24
  2. Was verloren ist
  3. 3,0 3,1 3,2 The Court of the Blind King von David Guymer, Kap. 1
  4. The Black Depth
  5. Battletome: Idoneth Deepkin, 2018 - Unterseeische Imperien S.20-23
  6. Warhammer Community: „Float Like Flotsam and Hit Like a Tsunami With the Akhelian Thrallmaster“ (2022-01-12, englisch)
  7. Die Jagd
  8. Broken Realms: Morathi - Dramatis Personae S.3
  9. The Court of the Blind King von David Guymer
  10. Battletome: Idoneth Deepkin, 2018 - High King Volturnos S.41, 85
Advertisement